Wallstein Verlag

Ulrich Gaier


Ulrich Gaier, geb. 1935, ist emeritierter Professor für Allgemeine Literaturwissenschaft der Universität Konstanz. Für die mit Monika Küble organisierte Ausstellung »Schwabenspiegel. Literatur vom Neckar bis zum Bodensee 1000-1950« erhielt er die Staufer-Medaille des Landes Baden-Württemberg.
Veröffentlichungen u. a.:
Herausforderung der Literaturwissenschaft: Droste-Hülshoffs Judenbuche (Mithg., 2018); Wozu braucht der Mensch Dichtung? Anthropologie und Poetik von Platon bis Musil (2017); Hölderlin-Studien (2014).


Bücher:

Der politische Mörike und seine radikalen Freunde
Der politische Mörike und seine radikalen Freunde

ISBN 978-3-8353-3539-4
€ 28,00 (D) | € 28,80 (A)

nach oben