Wallstein Verlag

Ulrich Fischer


Ulrich Fischer, geb. 1946 in Lübbecke/Westfalen, studierte Rechtswissenschaften in Berlin (Freie Universität), München und London (London School of Economics). Von 1976 bis 2020 war er Rechtsanwalt in Frankfurt a. M., spezialisiert auf Arbeitsrecht, vor allem Vertretung im kollektiven Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Tarifvertragsrecht und Arbeitskampfrecht. Daneben veröffentlichte er zum Arbeitsrecht sowie zu den Schnittstellen von Musik und Literatur zum Recht, insbesondere in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Veröffentlichungen u. a.: Kurt Weill und das Urheberrecht. Der andere Dreigroschenfilm-Prozess (2018); Rechtsanwälte im Romanwerk Hans Falladas. »Linksanwälte«, Rechtsverdreher und Justizräte (2020).


Bücher:

Asbest
Asbest
Franz Kafka als Unternehmer

ISBN 978-3-8353-5239-1
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

nach oben