Wallstein Verlag

Ulrich Brömmling


Ulrich Brömmling, geb. 1969, ist selbstständiger Journalist, Kommunikations- und Stiftungsberater. Der Germanist und Skandinavist schreibt außerdem Familien- und Firmengeschichten für Unternehmen und ist Namens- und Ideengeber der Vierteljahresschrift vierviertelkult, die er seit zehn Jahren koordiniert und redigiert.
Weitere Veröffentlichungen (u. a.): Edvard Munch in Berlin (2017); Schönecker Schellengeschichten (2014); gesammelte Beiträge für die Süddeutsche Zeitung in »Das Wirtschaftsbuch« (2014).


Bücher:

Max Emden
Max Emden
Hamburger Kaufmann, Kaufhauserfinder, Ästhet und Mäzen

ISBN 978-3-8353-3751-0
€ 29,00 (D) | € 29,90 (A)

nach oben