Wallstein Verlag

Thomas Steinfeld


Thomas Steinfeld ist Germanist und Musikwissenschaftler. Er war als Sprachlehrer in Schweden und Dozent für deutsche Sprache und Literatur an kanadischen Universitäten tätig, bevor er 1994 Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wurde. Dort leitete er ab 1997 das Ressort Literatur und literarisches Leben. 2001 wurde er leitender Redakteur des Feuilletons der Süddeutschen Zeitung. Außerdem unterrichtete er als Titularprofessor am Kulturwissenschaftlichen Institut der Universität Luzern.


nach oben