Wallstein Verlag

Thomas Oppermann


Thomas Oppermann, geb. 1954, studierte an den Universitäten Tübingen und Göttingen. 1983 Erstes Juristisches Staatsexamen. Von 1986 bis zu seiner Wahl in den Niedersächsischen Landtag im Jahr 1990 Richter beim Verwaltungsgericht in Hannover und Braunschweig, von 1990 bis 1998 Rechtspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, von 1998 bis 2002 Minister für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen. Senator der Max-Planck-Gesellschaft (seit 1998), Vorsitzender des Kuratoriums der Volkswagen-Stiftung (seit 2001).


Bücher:

Vom Staatsbetrieb zur Stiftung
Vom Staatsbetrieb zur Stiftung
Moderne Hochschulen für Deutschland

ISBN 978-3-89244-656-9
€ 12,00 (D) | € 12,40 (A)

nach oben