Wallstein Verlag

Sandra Richter


Sandra Richter, geb. 1973, Direktorin des Deutschen LiteraturarchivsMarbach und Professorin für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Stuttgart, Studium der Literaturwissenschaft und Politik an der Universität Hamburg, Promotion 1998 an der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Veröffentlichung u. a.: Eine Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur (2017).



Sandra Richter


Bücher:

Systemwechsel, literarisch
Systemwechsel, literarisch
Ost- und West-Deutschland um 1989 im internationalen Vergleich

ISBN 978-3-8353-3994-1
€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)

The Literature Archive of the Future
The Literature Archive of the Future
Statements and Perspectives

ISBN 978-3-8353-5351-0
€ 16,00 (D) | € 16,50 (A)

Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft
Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft
Internationales Organ für Neuere Deutsche Literatur

ISBN 978-3-8353-5275-9
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft
Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft
Internationales Organ für Neuere Deutsche Literatur

ISBN 978-3-8353-5085-4
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

nach oben