Wallstein Verlag

Sabine von Löwis


Sabine v. Löwis ist Geographin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Osteuropa und internationale Studien (ZOiS) in Berlin. Von 2011 bis 2017 war sie Postdoktorandin im BMBF Verbundprojekt »Phantomgrenzen in Ostmitteleuropa« im Centre Marc Bloch. Im Herbst 2018 erscheint ihr Buch »Das Phantom der alten Grenze am Zbruč. Kontinuitäten und Brüche sozialräumlicher Strukturen in der Westukraine«.


Bücher:

Umstrittene Räume in der Ukraine
Umstrittene Räume in der Ukraine
Politische Diskurse, literarische Repräsentationen und kartographische ...

ISBN 978-3-8353-3345-1
€ 22,00 (D) | € 22,60 (A)

nach oben