Wallstein Verlag

Rüdiger Görner


Rüdiger Görner, geb. 1957, ist Professor für Neuere deutsche und vergleichende Literaturwissenschaft und Gründungsdirektor des Centre for Anglo-German Cultural Relations am Queen Mary College, University of London.
Veröffentlichungen u. a.: Georg Trakl. Dichter im Jahrzehnt der Extreme (2014); »Bruchflächen funkeln lassen«. Aufsätze zu einer literarischen Morphomatik (2014).


Bücher:

Ästhetik der Wiederholung
Ästhetik der Wiederholung
Versuch über ein literarisches Formprinzip

ISBN 978-3-8353-1759-8
€ 14,90 (D) | € 15,40 (A)

nach oben