Wallstein Verlag

Raphaela Brüggenthies


Raphaela Brüggenthies, geb. 1980, studierte Theologie in Bonn und Paderborn. Seit 2009 ist sie Ordensschwester der Benediktinerinnenabtei St. Hildegard (Rüdesheim am Rhein). Nach einem Aufbaustudium am Zentrum für interreligiöse Studien in Bamberg wurde sie 2021 in Germanistik promoviert. Zur Zeit ist sie Mitarbeiterin an der Moses-Mendelssohn-Jubiläumsausgabe.


Bücher:

»Heilge Schwelle«
»Heilge Schwelle«
Der frühe Heine - ein jüdisch-christliches Itinerarium

ISBN 978-3-8353-5175-2
€ 39,00 (D) | € 40,10 (A)


Veranstaltungen:

Bonn
18. April 2024
Raphaela Brüggenthies wird an diesem Abend den Weg des jungen Heine nachzeichnen, seine Lebensthemen und Existenzfragen, sein Ringen um ein Schriftstellerdasein und vor allem um seine jüdische Identität. Neben Einblicken in das Frühwerk und das „Erwachsenwerden“ des bekannten Literaten, wird Sr. Raphaela auch von ihrer persönlichen Vorliebe für Heine erzählen.mehr
alle Termine
nach oben