Wallstein Verlag

Paul Nizon


Paul Nizon, geb. 1929 in Bern, lebt als freier Schriftsteller in Paris. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Preise, u.a. den Großen Literaturpreis des Kantons Bern (1994), den Erich-Fried-Preis (1996) und den Kranichsteiner Literaturpreis (2007).
Veröffentlichungen u.a.: Romane, Erzählungen, Journale (2009); Die Zettel des Kuriers (2008).


nach oben