Wallstein Verlag

Paul Gangolf


Paul Gangolf (1879-1936). 1879 in Königsberg als Paul Löwy geboren, war Paul Gangolf jüdischen Glaubens und wirkte ab 1900 als progressiver Autor, Herausgeber, Maler und Graphiker in Berlin. Nach dem Ersten Weltkrieg gehörte er zu den aufstrebenden Künstlern der Moderne. Ab Mitte der 1920er lebte und arbeitete er zudem in Paris und London. Zu Beginn der NS-Herrschaft wurde er mehrfach verhaftet und schließlich 1936 im Konzentrationslager Esterwegen ermordet. Heute sind Paul Gangolf und seine Werke nahezu vergessen.


Bücher:

Paul Gangolf (1879-1936)
Paul Gangolf (1879-1936)
Vergessener Künstler der Moderne | Ermordeter Häftling des KL Esterwegen ...

ISBN 978-3-8353-3916-3
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

nach oben