Wallstein Verlag

Nicolas Pethes


Nicolas Pethes, geb. 1970, ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität zu Köln. Er hat Forschungsprojekte zu medizinischen Fallgeschichten, zur Zeitschriftenliteratur und zur Geschichte medienkritischer Diskurse geleitet und ist seit 2012 Mitherausgeber der Zeitschrift »Pop. Kultur und Kritik«.
Veröffentlichungen: Medienkritik und Wirkungsästhetik. Diskurse über Rezeptionseffekte (1750 bis heute), hg. zusammen mit Susanne Düwell, 2023; Lesen/Sehen. Literatur als wahrnehmbare Kommunikation, hg. mit Charlotte Coch und Torsten Hahn, 2023; Vermischte Schriften. Jean Pauls Romananthologie D. Katzenbergers Badereise (1809), 2022.


Bücher:

Springsteen
Springsteen
A Lifetime conversation

ISBN 978-3-8353-5752-5
€ 18,00 (D) | € 18,50 (A)

Literarische Fallgeschichten
Literarische Fallgeschichten
Zur Poetik einer epistemischen Schreibweise

ISBN 978-3-8353-9079-9
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

Ausnahmezustand der Literatur
Ausnahmezustand der Literatur
Neue Lektüren zu Heinrich von Kleist

ISBN 978-3-8353-0944-9
€ 24,90 (D) | € 25,60 (A)

Zöglinge der Natur
Zöglinge der Natur
Der literarische Menschenversuch des 18. Jahrhunderts

ISBN 978-3-8353-0154-2
€ 38,00 (D) | € 39,10 (A)

nach oben