Wallstein Verlag

Nicolas Passavant


Nicolas von Passavant, geb. 1983, ist Germanist und forscht nach seiner Basler Promotion nun in Frankfurt und London. Beiträge sind u. a. in der Zeitschrift für deutsche Philologie sowie den Jahrbüchern der Wilhelm-Raabe-, der E. T.A.-Hoffmann- und der Friedrich-Schlegel-Gesellschaft erschienen. Seine Forschungsinteressen umfassen literarische und filmische Erzähltheorie, Romantikrezeption, Demokratietheorie und Barocklyrik. 2019 erscheint der von ihm in Co-Autorschaft mit Max Linz verfasste Film »Weitermachen Sanssouci«.


Bücher:

Nachromantische Exzentrik
Nachromantische Exzentrik
Literarische Konfigurationen des Gewöhnlichen

ISBN 978-3-8353-3538-7
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

nach oben