Wallstein Verlag

Nicolas Berg


Nicolas Berg, geb. 1967, studierte Geschichte, Germanistik und Slavistik in Freiburg i.Br. und arbeitet derzeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur in Leipzig. Er ist Mitherausgeber des Bandes »Shoah. Formen der Erinnerung. Geschichte, Philosophie, Literatur, Kunst« (München 1996). Schwerpunkte seiner Arbeit sind allgemeine Historiographie- und Wissenschaftsgeschichte, deutsch-jüdische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert und Probleme der Geschichtskultur und Gedächtnisgeschichte. Derzeit arbeitet er an einem Projekt zum jüdischen Wissenschaftstransfer zwischen Ost- und Westeuropa im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.


Bücher:

Der Holocaust und die westdeutschen Historiker
Der Holocaust und die westdeutschen Historiker
Erforschung und Erinnerung

ISBN 978-3-89244-610-1
€ 46,00 (D) | € 47,30 (A)

The Invention of »Functionalism«
The Invention of »Functionalism«
Joseph Wulf, Martin Broszat, and the Institute for Contemporary History ...

ISBN 978-3-8353-0291-4
€ 5,00 (D) | € 5,20 (A)

nach oben