Wallstein Verlag

Michael Eskin


Michael Eskin, geb. 1966, ist Autor, Übersetzer, Verleger und Mitbegründer von Upper West Side Philosophers, Inc.- Studio & Publishing in New York. Er lehrte unter anderem an der University of Cambridge und an der Columbia University und ist Mitherausgeber der »Companions to Contemporary German Literature and Culture«.
Veröffentlichungen u.a.: Yoga for the Mind: A New Ethic for Thinking and Being & Meridians of Thought (2013; Co-Autor); The Wisdom of Parenthood (2013); Poetic Affairs: Celan, Grünbein, Brodsky (2008); 17 Vorurteile, die wir Deutschen gegen Amerika und die Amerikaner haben und die so nicht ganz stimmen können (2008; als Misha Waiman); Ethics and Dialogue in the Works of Levinas, Bakhtin, Mandel’shtam, and Celan (2000).
Auszeichnungen u.a.: Living Now Book Award (2013); Next Generation Indie Book Award for Social Change (2010).


Bücher:

»Schwerer werden. Leichter sein.«
»Schwerer werden. Leichter sein.«
Gespräche um Paul Celan. Mit Durs Grünbein, Gerhard Falkner, Aris ...

ISBN 978-3-8353-3631-5
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

nach oben