Wallstein Verlag
Autorenfoto
© Lucas Dubuis

Luise Maier


Luise Maier geb. 1991 in Schardenberg (Österreich), aufgewachsen in Vilshofen a. d. Donau. Von 2012 bis 2015 studierte sie am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel und seit 2020 am Institut Kunst in Basel. Ihr Debütroman »Dass wir uns haben« (Wallstein 2017) erhielt den Berner Literaturpreis. Luise Maier lebt in Biel (Schweiz).


Bücher:

Ehern
Ehern
Roman

ISBN 978-3-8353-5403-6
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

Dass wir uns haben
Dass wir uns haben
Roman

ISBN 978-3-8353-3045-0
€ 18,00 (D) | € 18,50 (A)


Veranstaltungen:

Wien
13. Juni 2023
Doppellesung: Luise Maier liest aus ihrem Roman »Ehern«, Robert Prosser aus »Verschwinden in Lawinen« (Jung und Jung).mehr
alle Termine
nach oben