Wallstein Verlag

Kristin Bischof


Kristin Bischof, geb. 1984, lebt als freie Autorin und Dozentin für Deutsch als Fremdsprache in Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind neben Rilke die klassische Moderne und zeitgenössische Lyrik.
Veröffentlichungen: Lektüre der Sonette I.22 und II.25 (2016); Limen. Mehrsprachige Zeitschrift für zeitgenössische Dichtung (Hg., 2012 und 2014); Fortschrittskritik oder Reflexion über Dichtung? Die »Sonette an Orpheus« II.9 und II.11 (2014); Lecture du Fragment 75 du »Lyceum« de Friedrich Schlegel (2011).


Bücher:

Der Gedankengang der »Aufzeichnungen«
Der Gedankengang der »Aufzeichnungen«
Lektüre mit Wissenschaftsgeschichte von Rainer Maria Rilkes »Die Aufzeichnungen des ...

ISBN 978-3-8353-3669-8
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

nach oben