Wallstein Verlag

Kay Schiller


Kay Schiller, geb. 1962, lehrt Modern European History an der Durham University, Großbritannien.
Veröffentlichungen u.a.: Gelehrte Gegenwelten. Über humanistische Leitbilder im 20. Jahrhundert (2000); Weltoffener Humanismus. Philosophie, Philologie und Geschichte in der deutsch-jüdischen Emigration (Mithg., 2006).


Bücher:

The FIFA World Cup 1930 – 2010
The FIFA World Cup 1930 – 2010
Politics, Commerce, Spectacle and Identities

ISBN 978-3-8353-1457-3
€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)

München 1972
München 1972
Olympische Spiele im Zeichen des modernen Deutschland

ISBN 978-3-8353-1010-0
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

nach oben