Wallstein Verlag

Judith Blume


Judith Blume, geb. 1983, studierte Geschichte, Kulturwissenschaft und Germanistik in Tübingen, Hamburg und Aix-en-Provence; Promotion in Frankfurt a. M. Nach der Promotion im Exzellenzcluster »Die Herausbildung normativer Ordnungen« an der Universität Frankfurt a. M. im Jahr 2017 war sie Referentin für Ausstellungen an der Zentralen Kustodie der Universität Göttingen. Seit 2018 ist sie Koordinatorin der Sammlungen an der Goethe-Universität (Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Frankfurt a. M.). Ihre Dissertation wurde mit dem Preis
des Stiftungsfonds Kopper ausgezeichnet.
Veröffentlichungen u. a.:
Ich sehe wunderbare Dinge. 100 Jahre Sammlungen der Goethe-Universität (Mithg., 2014).


Bücher:

Wissen und Konsum
Wissen und Konsum
Eine Geschichte des Sammelbildalbums 1860-1952

ISBN 978-3-8353-3428-1
€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)

nach oben