Wallstein Verlag

Ingo Schulze


Ingo Schulze, geb. 1962 in Dresden, lebt als Schriftsteller in Berlin. Nach einem Studium der Klassischen Philologie und Germanistik arbeitete er als Schauspieldramaturg, bevor er als Journalist und Zeitungsverleger tätig war. Seit 1995 veröffentlicht er sehr erfolgreich Romane und Kurzprosa (u.a. »33 Augenblicke des Glücks«, »Handy. Dreizehn Geschichten in alter Manier«).
Für seine Werke wurde er u.a. mit dem aspekte Literaturpreis (1995), den Alfred-Döblin-Oreis (1995), dem Jospeh-Breitbach-Preis (2001) und dem Preis der Leipziger Buchmesse (2007) ausgezeichnet.


Bücher:

Dresden wieder sehen
Dresden wieder sehen

ISBN 978-3-8353-5119-6
€ 16,00 (D) | € 16,50 (A)

nach oben