Wallstein Verlag

Ilse Aichinger


Ilse Aichinger (1921-2016) wäre am 1. November 2021 einhundert Jahre alt geworden. Die Tochter einer jüdischen Ärztin und eines katholischen Lehrers erlebte ihre Kindheit, Jugend und die Zeit der Verfolgung während des Nationalsozialismus in Wien. Ein 1945 begonnenes Medizinstudium brach sie ab, um den Roman »Die größere Hoffnung« (1948) zu schreiben. Die vielfach ausgezeichnete Autorin starb am 11. November 2016 in Wien.


Bücher:

Ilse Aichinger Wörterbuch
Ilse Aichinger Wörterbuch

ISBN 978-3-8353-5044-1
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

nach oben