Wallstein Verlag

Hanne Leßau


Hanne Leßau, geb. 1984, ist Historikerin und Ausstellungsmacherin. Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Für dieses Buch erhielt sie den Wilhelm-Hollenberg-Preis.


Bücher:

Entnazifizierungsgeschichten
Entnazifizierungsgeschichten
Die Auseinandersetzung mit der eigenen NS-Vergangenheit in der frühen ...

ISBN 978-3-8353-3514-1
€ 46,00 (D) | € 47,30 (A)

Fundstücke
Fundstücke
Die Wahrnehmung der NS-Verbrechen und ihrer Opfer im Wandel

ISBN 978-3-8353-1744-4
€ 9,90 (D) | € 10,20 (A)


Veranstaltungen:

Stuttgart
22. März 2021
Video-Veranstaltung der Bibliothek für Zeitgeschichte in Planung. In Kürze finden Sie hier weitere Informationen. 

 
mehr
alle Termine
nach oben