Wallstein Verlag

Glenn W. Most


Glenn W. Most, geb. 1952, Professor für Griechische Philologie an der Scuola Normale Superiore in Pisa, regulärer Gastprofessor an der Committee on Social Thought, University of Chicago, und Auswärtiges Wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte, Berlin, Visiting Professor École normale supérieure 2017. Leibniz-Preis 1994, Ausonius-Preis 2010, Anneliese Maier-Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung 2016.
Veröffentlichungen u. a.:
Early Greek Philosophy 1-9 (2016); The Classical Tradition (2010); Raffael, Die Schule von Athen. Über das Lesen der Bilder (1999).


Bücher:

Wunsch, Indianer zu werden
Wunsch, Indianer zu werden
Versuche über einen Satz von Franz Kafka

ISBN 978-3-8353-3401-4
€ 12,90 (D) | € 13,30 (A)

nach oben