Wallstein Verlag

Gerhard Schaub


Gerhard Schaub, geb. 1938, promovierte 1970 und habilitierte 1980. Von 1970 bis 2003 lehrte er Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Trier. Er veröffentlichte Monographien und Aufsätze über Clemens Brentano, Georg Büchner und Kurt Schwitters, kommentierte Ausgaben von Texten Brentanos und Büchners sowie Abhandlungen und Artikel über Hugo Ball.


Bücher:

Briefe 1904 - 1927
Briefe 1904 - 1927

ISBN 978-3-89244-701-6
€ 124,00 (D) | € 127,50 (A)

nach oben