Wallstein Verlag

Elisabetta Mengaldo


Elisabetta Mengaldo, geb. 1977, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Padua. Forschungsschwerpunkte: Rhetorik und Poetik philosophischer Texte (Marx, Nietzsche, Adorno); Editionsphilologie und Textgenetik; Lyrik des 20. Jahrhunderts; Kurzprosa
im Diskurs der Naturwissenschaften um 1800.
Veröffentlichungen u.a.: Wolfgang Koeppen: Jugend. Digitale textgenetische Edition (Mithg., 2016); Der Dichter und sein Schatten. Emphatische Intertextualität in der modernen Lyrik (Mithg., 2014).


Bücher:

Marx konkret
Marx konkret
Poetik und Ästhetik des »Kapitals«

ISBN 978-3-8353-3622-3
€ 34,90 (D) | € 35,90 (A)

nach oben