Wallstein Verlag

Christoph Marx


Christoph Marx, geb. 1957, Professor für Außereuropäische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen. Veröffentlichungen u. a.: Trennung und Angst. Hendrik Verwoerd und die Gedankenwelt der Apartheid (2020); Mugabe. Ein afrikanischer Tyrann (2017); Südafrika, Geschichte und Gegenwart (2012); Geschichte Afrikas - Von 1800 bis zur Gegenwart (2004).


Bücher:

Von Berlin nach Timbuktu
Von Berlin nach Timbuktu
Der Afrikaforscher Heinrich Barth. Biographie

ISBN 978-3-8353-5009-0
€ 28,00 (D) | € 28,80 (A)

nach oben