Wallstein Verlag

Christine Wunnicke


Christine Wunnicke, geb. 1966, lebt in München und schreibt Hörspiele, biografische Literatur und Romane. Sie erhielt zahlreiche Preise u. a. 2008 den Tukan-Preis für »Serenity« und 2020 den Münchner Literaturpreis für ihr Gesamtwerk. Der Roman »Die Dame mit der bemalten Hand« stand 2020 auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis.


Bücher:

Christine Wunnicke trifft Wilhelm Raabe
Christine Wunnicke trifft Wilhelm Raabe
Der Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2020

ISBN 978-3-8353-5058-8
€ 12,00 (D) | € 12,40 (A)

nach oben