Wallstein Verlag

Albrecht Koschorke


Albrecht Koschorke ist Professor für Neuere Deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt frühe Neuzeit bis Mitte 18. Jahrhundert an der Universität Konstanz. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Kulturtheorie, Kultursemiotik, Erzähltheorie sowie der deutschen Literatur vom 17. bis zum 20. Jahrhundert.


nach oben