Wallstein Verlag



Die amerikanische Fahrt


Stories eines Filmbesessenen


Patrick Roth erzählt von seiner Liebe zu Hollywood, seinem Weg vom Cineasten zum Schriftsteller: bilderbesessene Szenen aus 37 Jahren Los Angeles.


»Die amerikanische Fahrt« erzählt von Patrick Roths Anfängen in der Stadt des Films, von seiner Bewunderung für Bildpoeten wie John Ford und Orson Welles, unverhofften Begegnungen mit Henry Fonda und David Lynch und vom abenteuerlichen Erlernen filmischer Mittel fürs eigene Schreiben. Immer wieder bringen seine Geschichten jene »Movie-Moments« vor Augen – heilig-magische Momente des Kinos, in denen Durchsicht auf ein Größeres gegeben wird, das jenseits der Leinwand liegt. Im ganz Anderen erkennen wir uns plötzlich selbst.
Roths »Kamerafahrten« beginnen in seinem amerikanischen Alltag, führen aber immer wieder an existenzielle Entscheidungssituationen heran. Fahrt und Erfahrung, Realität und Traum, Abschiede und zarte Zeichen beginnender Liebe überlagern sich und werden zum Grund des Erzählens.
Roths filmische Stories faszinieren und verwandeln. In ihnen begegnet man einem neuen Sehen – und kann es lernen.
Patrick Roth

Patrick Roth, geb. 1953 in Freiburg/Brsg., lebt als freier Autor in Los Angeles und Mannheim. Auf filmische und dramatische Arbeiten der achtziger Jahre folgte 1991 das Prosadebüt »Riverside«, dem sich »Johnny Shines« und »Corpus Christi« anschlossen. ...

mehr




Die Christus Trilogie
Patrick Roth

€29,90

SUNRISE (MP3-CD)
Patrick Roth

€9,90

Meine Reise zu Chaplin
Patrick Roth

€13,90

SUNRISE
Patrick Roth

€24,90
nach oben