Wallstein Verlag



Wie anders sind die Nächte


Gedichte

Aus dem Koreanischen von Kang Yeo-Kyu und Uwe Kolbe


Koreanische Lyrik von außergewöhnlicher Imaginationskraft: mal flamboyant, mal ruhig und gelassen beschwört Lee Seong-bok das Leben.


Lee Seong-boks Gedichte sind eine Feier des Individuums. Sie nehmen sein Glück, seinen Schmerz, seine Lust, sein Leiden, seine Fähigkeit zur Liebe ernst und finden dafür poetische Bilder. »Lebensstudien« nennt der Autor selbst seine Gedichte, die das Rationale oft übersteigen. Sie sind geheimnisvoll, grotesk, verspielt, wenden sich dem Alltäglichen zu und stellen sich zugleich den existenziellen Fragen.

Im gestrigen Himmel leben die Blüten

Die Liebe ist nicht
in den Liebenden.
Die Lebenden lieben einander
im Innern der Liebe.

In einer Vase engem Hals
die eingequetschten Stengel
welken im Gestank von unten her,
im gestrigen Himmel leben die Blüten.
Uwe Kolbe

Uwe Kolbe, geb. 1957 in Berlin, veröffentlichte sein literarischen Debüt 1980. Im Jahr 1987 reiste er in die Bundesrepublik aus und war 1989 Visiting Writer an der Universität in Austin, Texas. 1992 war er Stipendiat der Villa Massimo, Rom und erhielt ...

mehr




Vinetas Archive
Uwe Kolbe

€19,90

Die Schatten der Fische
Hwang Chi-Woo

€16,00

Die Situation
Uwe Kolbe

€11,00
nach oben