Wallstein Verlag



Das Todeslager Chelmno / Kulmhof - Der Beginn der »Endlösung«


Hg. i. A. der Gedenkstätte Yad Vashem. Aus dem Hebräischen von Rachel Grunberg Elbaz


Das Vernichtungslager Chelmno - eine umfassende Studie zu dem Ort der ersten Massenvergasungen.


Von dem kleinen polnischen Dorf Chelmno, ca. 70 km nordwestlich von Lódz gelegen, hätte die Welt ohne die nationalsozialistische Besatzung sicher keine Kenntnis genommen. Als Standort der ersten Vergasungsanlagen wurde es im Gedächtnis der Menschheit jedoch zum Synonym für Unmenschlichkeit. Der Plan der Nationalsozialisten zur sogenannten »Endlösung« wurde hier unter Einsatz von Gaswagen erstmals massenwirksam in die Praxis umgesetzt: Selbst Minimalschätzungen gehen von mindestens 145.000 in Chelmno ermordeten jüdischen Menschen aus.
Die vergleichsweise schwierige Quellenlage bedingt die geringe Zahl der Studien, die es bislang über Chelmno gab. Hier vermag Shmuel Krakowski unter Einbeziehung auch der polnischen Quellen eine Lücke zu schließen.
nach oben