Wallstein Verlag


Fragen zum Holocaust


Interviews mit prominenten Forschern und Denkern

Herausgegeben von David Bankier i. A. der Gedenkstätte Yad Vashem


15 ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Kultur werden zum Thema Holocaust befragt.


Die Gesprächssituation ermöglicht es, komplexe Themenzusammenhänge und die Ergebnisse jahrzehntelanger Forschung schlaglichtartig zu fokussieren: Die Spezialisten aus den Bereichen Geschichte, Philosophie, Religions- und Literaturwissenschaft stellen sich u.a. den Fragen:
Warum die Juden und warum die Deutschen?
Waren die Täter »ganz normale Männer«?
Wie wichtig war die Person Adolf Hitler für die Genese des Holocaust?
Wodurch unterscheiden sich die intentionalistische und die funktionalistische Schule in der Erklärung des Holocaust?
Welche Kontinuitäten bestehen zwischen dem traditionellen Antisemitismus und dem NS-Antisemitismus?

Die Gesprächspartner sind: Aharon Appelfeld, David Bankier, Yehuda Bauer, Christopher Browning, Jacques Derrida, Israel Gutman, Saul Friedländer, Susanne Heim, Dominick LaCapra, Franklin Littel, Michael Marrus, Hans Mommsen, Gabriel Motzkin, Shulamit Volkov, James E. Young

Link: Gedenkstätte Yad Vashem
Israel Gutman

Israel Gutman, 1923-2013, war einer der führenden Holocaust-Historiker. Er ist emeritierter Professor der Hebräischen Universität, Jerusalem, und leitender wissenschaftlicher Berater in Yad Vashem.

mehr




Die Yad Vashem Enzyklopädie der Ghettos während des Holocaust

€99,00

Das Auschwitz Album

€39,00
nach oben