Seite drucken
Wo waren wir stehengeblieben? Hans Eichhorn, Dieter M. Gräf, Brigitte Oleschinski und Sabine Techel

Wo waren wir stehengeblieben?

Lyrik

Hg. von Heinz Kattner
Reihe: Das zweite Buch

€ 16,00 (D) | € 16,50 (A)

254 S., franz. brosch.
Format: 13 x 22 cm
ISBN 978-3-89244-194-6

Inhalt

Wie sehen heute lange Erzählformen aus? Gibt es neue Tendenzen in der Lyrik? Ist der Essay die Leitform unserer Zeit? Die Stiftung Niedersachsen hat in Zusammenarbeit mit der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel ein Autoren-Förderungsprogramm entwickelt: Neben einem Stipendium wird jährlich vier Autoren die Möglichkeit zur gemeinsamen Textarbeit und zum Gespräch mit Kollegen, Kritikern, Wissenschaftlern und Künstlern anderer Sparten angeboten. Dies geschieht zu einem von einer Jury formulierten Thema, das die Diskussionen fokussiert und Autoren, die mit einem zweiten Buch weitermachen wollen, ins Gespräch bringen soll.
Das zweite Buch

enthält Texte der geförderten Autoren, Referate zum Thema und zur Gattung sowie Protokolle der wichtigsten Beiträge der Wolfenbüttler Kolloquien.