Seite drucken
Kiwitt, kiwitt Adolf Endler

Kiwitt, kiwitt

Gedichte und Capriccios

Reihe: Endler - Werke

€ 18,90 (D) | € 19,50 (A)

72 S., 8 Abb., geb., Schutzumschlag
Format: 12 x 20
ISBN 978-3-8353-1770-3

Inhalt

Unveröffentlichte Gedichte und Notizen, vom Dichter selbst in seinen letzten Lebensjahren überarbeitet und zusammengestellt.

Adolf Endler hat seine Gedichte wieder und wieder überarbeitet, bevor er sie zum Druck freigab. An vielen änderte er über Jahre und Jahrzehnte immer wieder Details. Selbst die kürzesten und pointiertesten Texte nahm er sich immer wieder vor, stellte sie neu zusammen, arrangierte überraschende Kontexte. So schaffte er es, ihnen eine Leichtigkeit zu geben, die all diese Arbeit nicht mehr spüren lässt. Seine Gedichte haben oft die Urgewalt des Moments, eine alles überwindende Kraft homerischen Lachens - und eine große Zartheit.
Alle Texte in diesem Band entstammen zwei von Adolf Endler vor seinem Tod zusammengestellten und neu durchgearbeiteten Mappen, sie sind bislang unveröffentlicht.

Pressestimmen

»Endler wusste um den Glücksfall des treffenden Wortes«
(Jürgen Verdofsky, Frankfurter Rundschau, 11.09.2015)

»Texte, die zum Witzigsten gehören, was es derzeit an kurzer Lyrik zu lesen gibt«
(Deutschlandfunk, 24.02.2016)

»Mal spaßhaft freundlich, mal zündend präzise präsentieren sich diese Gedichte.«
(Beat Mazenauer, literaturkritik.de, 21.09.2016)