Seite drucken
Rilke in Bern - Sonette an Orpheus

Rilke in Bern - Sonette an Orpheus

I. A. der Rilke-Gesellschaft hg. von Erich Unglaub und Jörg Paulus
Reihe: Blätter der Rilke-Gesellschaft
Band 32/2014

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)

408 S., 11 Abb., brosch.
Format: 16,2 x 24,3
ISBN 978-3-8353-1493-1

Inhalt

Die Blätter der Rilke-Gesellschaft erscheinen im Zweijahresrhythmus. Der Schwerpunkt des vorliegenden Bandes liegt auf Untersuchungen zu Rilkes Dichtungen aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, den »Sonetten an Orpheus« und den Werken, die im Umfeld seiner Aufenthalte in Bern entstanden sind. Die Abhandlungen werden durch Kurzbeiträge ergänzt. Wie in den vorhergehenden Bänden werden auch bislang unveröffentlichte Briefe Rilkes mitgeteilt und neuere Publikationen rezensiert.