Seite drucken
Finanzmarkt macht Geschichte Harold James

Finanzmarkt macht Geschichte

Lehren aus den Wirtschaftskrisen

Reihe: Jena Center. Geschichte des 20. Jahrhunderts. Vorträge und Kolloquien
Band 13

€ 15,00 (D) | € 15,50 (A)

142 S., franz. brosch.
Format: 12,5 x 21,0
ISBN 978-3-8353-1118-3

Inhalt

Wirtschaftskrisen in Vergangenheit und Gegenwart.

Die internationale Finanzkrise der letzten Jahre hat auch in der Wirtschaft Aufmerksamkeit für die Bedeutung historischer Erfahrungen geweckt. Harold James begrüßt dies ausdrücklich – und warnt zugleich vor einer naiven Anwendung historischer Lehren. Falsche Analogien verursachten mehr Probleme, als dass sie Einsicht schafften. Auch liefere die Geschichte keine Patentrezepte, sondern nur die Möglichkeit, gebräuchliche Hypothesen zu überprüfen. Aus dieser Perspektive analysiert der renommierte Wirtschaftshistoriker nicht nur die mit der Finanzkrise verbundenen Herausforderungen und Entwicklungen, sondern blickt auch auf den raschen Aufstieg der Wirtschaftsmacht China, mit dem große ökonomische Hoffnungen, aber auch politische Ängste verbunden sind.