Seite drucken
Korrespondenzen Karl Jaspers

Korrespondenzen

Psychiatrie, Medizin und Naturwissenschaften

Hg. von Matthias Bormuth und Dietrich von Engelhardt
Reihe: Karl Jaspers: Korrespondenzen (hg. i. A. der Karl Jaspers-Stiftung von Matthias Bormuth, Carsten Dutt, Dietrich von Engelhardt, Dominic Kaegi, Reiner Wiehl und Eike Wolgast)

€ 38,00 (D) | € 39,10 (A)

704 S., geb., Schutzumschlag
Format: 14 x 23
ISBN 978-3-8353-1095-7

Inhalt

Ein facettenreiches und faszinierendes Portrait des einflussreichen Denkers im regen Austausch mit zahlreichen Geistesgrößen.

Der Psychiater und Philosoph Karl Jaspers hinterließ eine große fachliche und persönliche Korrespondenz, die historisch vom Untergang des Kaiserreichs bis zur Etablierung der Bundesrepublik reicht. Diese kritische und kommentierte Edition vermittelt ein umfassendes Bild dieses Denkers.

Briefpartner dieses Bandes:
Gustav Bally, Kurt Beringer, Ludwig Binswanger, Eugen Bleuler, Max Born, Albert Fraenkel, Viktor E. Frankl, Robert Gaupp, Wolfgang Gentner, Hans Walter Gruhle, Willy Hellpach, Jakob Klaesi, Ludwig Klages, Kurt Kolle, Ernst Kretschmer, Arthur Kronfeld, Willhelm Mayer-Gross, Alexander Mitscherlich, Rudolf Nissen, Franz Nissl, Curt Oehme, Wolfgang Pauli, Oskar Pfister, Hans Prinzhorn, Werner Scheid, Gerhard Schmidt, Kurt Schneider, Johannes Heinrich Schultz, Albert Schweitzer, Hugo Spatz, Georg Stertz, Hans Jörg Weitbrecht, Carl Friedrich v. Weizsäcker, Viktor v. Weizsäcker, Albrecht Wetzel, Karl Wilmanns, Richard Woltereck, Jürg Zutt.