Seite drucken
Wrist Heinrich Detering

Wrist

Gedichte


€ 14,90 (D) | € 15,40 (A)

77 S., geb., Schutzumschlag
Format: 12 x 20 cm
ISBN 978-3-8353-0519-9

Inhalt

Heinrich Deterings Gedichte erkunden Metropolen und entlegene Landschaften. Formbewusst und leichtfüßig balancieren sie zwischen romantischer Sehnsucht und Spielwitz.

»Seine Gedichte sind faszinierend wie seine Essays«, schrieb Helmuth Nürnberger über Heinrich Deterings Band »Schwebstoffe«. Die neuen Gedichte erkunden Metropolen und entlegene Landschaften und vergewissern sich ihrer Geschichte. Lakonisch und neugierig vermessen sie die Welt zwischen Berlin und Boston und dem Borgo-Pass in den Karpaten, wo die Hunde als Wölfe in die Wälder zurückkehren. Sie begleiten einen Luftschiffer in Oxford auf einer Zeitreise und lassen Dutschke, Duce und Dubcek in einem Vers zusammentreffen, sie sehen Chuck Berry den Blues spielen und gehen den sterbenden Piraten der Schatzinsel nach ins Unbekannte. Formbewusst und mit großer Leichtigkeit halten diese Verse die Schwebe zwischen Alltäglichem und Metaphysik, zwischen romantischer Sehnsucht und Spielwitz.


Inhaltsverzeichnis

I Semiotik in Erlangen

Cathrinesminde 
Wrist 
Wesselburen 
Reisebericht 
Kopfunter 
Zaunkönig 
Warschau, dritter Oktober 
Nachtfahrt 
Berliner Kindheit 
Oxford, Deadmans Walk 
Düppeler Schanzen 
Läsionen 
Eidersperrwerk 

II Leichenschatten

Verfärbungen 
im halbleeren Bett 
Menetekel 
Amseln 
ein Metaphysiker spricht 
Grimm-Haus 
Nehmt alle Fotos fort in Hannover 
Husum, kurz vor sieben 
was mich betrifft 
Incarnation 
Famous last words 
englische Stimmen 

III unter den Pappeln

aus den Augen 
1967 
das Ende des Winters 
Karl IV., Karlstein bei Prag 
Der Heilige Antonius, Colmar 
Wiederbringung, Colmar 
Wilhelm Raabe auf Borkum, 1901 
Weinheber 
Becher 
einwandfrei 
Heimkehr, halb elf 
zehn Silben 
Duck Room, Blueberry Hill 
Silver 

IV Königstür

Martha 
Einkaufszone 
im Davongehn 
Teehaus 
Kraniche 
Frau Keun, am Ende 
Gospel Train 
verstummt 
verloren 
Neue Zeit 
Mitte März 
am Borgo-Pass 
Nach Golgatha 
Königstür