Seite drucken
Goethe-Jahrbuch 123, 2006

Goethe-Jahrbuch 123, 2006

Hg. von Werner Frick, Jochen Golz und Edith Zehm
Reihe: Goethe-Jahrbuch (i. A. des Vorstands der Goethe-Gesellschaft hg. von Werner Frick, Jochen Golz und Edith Zehm)
Band 123, 2006

€ 29,95 (D) | € 30,90 (A)

441 S., 16 Abb., brosch.
Format: 17 x 24 cm
ISBN 978-3-8353-0115-3

Inhalt

Das Goethe-Jahrbuch 2006 dokumentiert herausragende Beiträge des Symposiums junger Goetheforscher 2005 in Weimar. Es enthält Abhandlungen zur Rezeption Goethescher Werke in der Gegenwart und beleuchtet am Beispiel Walter Scotts Goethes Rezeption zeitgenössischer Werke. In einem weiteren Beitrag ist das Thema »Goethes Skelett - Goethes Gestalt« behandelt. Schließlich werden bislang unveröffentlichte Briefe des Physikers und Mathematikers Johann Gottfried Steinhäuser d. J. (1768-1825) an Goethe vorgelegt.
Das Jahrbuch versammelt außerdem Rezensionen wichtiger Neuerscheinungen zu Goethes Leben und Werk sowie eine Goethe-Bibliographie für das Jahr 2005.
Schließlich berichtet es ausführlich über das Wirken der 1885 gegründeten Goethe-Gesellschaft im In- und Ausland, die derzeit fast 3000 Mitglieder in 50 Ländern hat.

Link: Goethe-Gesellschaft Weimar e.V.


Inhaltsverzeichnis

Symposium junger Goetheforscher

Steffan Davies
Goethes »Egmont« in Schillers Bearbeitung - ein Gemeinschaftswerk an der Schwelle zur Weimarer Klassik

Stefan Keppler
Im Bann der Melusine. Goethes Mythenrezeption unter den Bedingungen seines Mittelalterbildes

Marie-Christin Wilm
Die »Construction der Tragödie«. Zum Bedingungsverhältnis von Tragischem und Ästhetischem in Goethes Tragödientheorie

Hanna Stegbauer
Die Reise nach Thule: Felix Mendelssohns Goethebild als Schlüssel zum Verständnis der »Italienischen Symphonie«

Abhandlungen

Dirk von Petersdorff
»Ich soll nicht zu mir selbst kommen«. Werther, Goethe und die Formung moderner Subjektivität

Michael Mandelartz
»Harzreise im Winter«. Goethes Antwort auf Petrarca und die Naturgeschichte der Kultur

Angelika Jacobs
Empfindliches Gleichgewicht. Zum Antike-Bild in Goethes »Winkelmann und sein Jahrhundert«

Vittorio Hösle
Erste und dritte Person bei Burchell und Goethe: Theorie und Performanz im zehnten Buch von »Dichtung und Wahrheit«

Gerhard Oberlin
»Doch tückisch harrt das Lebewohl zuletzt«. Psychische Tiefenstrukturen und Bewußtseinsschichten in Goethes Marienbader »Elegie«

Arne Eppers
»Berührungen aus der Ferne« - Goethe und Walter Scott

Herbert Ullrich
Goethes Skelett - Goethes Gestalt

Sabine Knopf
Leipziger Goethe-Sammler


Dokumentationen und Miszellen

Christian Wagenknecht
Über eine Fußnote in Goethes »Werther«

Ulrich Knoop
Das Goethe-Wörterbuch. Erfahrungen und Wünsche

Jutta Eckle
»Ganz neue Ansichten dieses philosophischen Steines« - Goethes Briefwechsel mit Johann Gottfried Steinhäuser über Magnetismus


Rezensionen

Goethe: Die Schriften zur Naturwissenschaft. Vollständige mit Erläuterungen versehene Ausgabe im Auftrage der deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, begründet von K. Lothar Wolf u. Wilhelm Troll (...). Abt. II, Bd. 10 B: Zur Morphologie. Von 1825 bis 1832. Bearb. von Dorothea Kuhn u. Abt. II, Bd. 2: Zur Meteorologie und Astronomie. Bearb. von Gisela Nickel
Besprochen von Manfred Wenzel

Goethes Briefwechsel mit seinem Sohn August. Mit Einleitung, Kommentar und Register. Hrsg. von Gerlinde Ulm Sanford
Besprochen von Rüdiger Nutt-Kofoth

Wolf Gerhard Schmidt: »Homer des Nordens« und »Mutter der Romantik«.
James Macphersons Ossian und seine Rezeption in der deutschsprachigen Literatur
Besprochen von Sabine Doering

Claudia Schweizer: Johann Wolfgang von Goethe und Kaspar Maria von Sternberg. Naturforscher und Gleichgesinnte
Besprochen von Margrit Wyder

Frieder von Ammon: Ungastliche Gaben. Die »Xenien« Goethes und Schillers und ihre literarische Rezeption von 1796 bis in die Gegenwart
Besprochen von Claudius Sittig

Thorsten Critzmann: Goethes »Wahlverwandtschaften« als Jahresmärchen. Ein Dialog zwischen Aufklärung und Romantik
Besprochen von Benedikt Jeßing

Anneliese Botond: »Die Wahlverwandtschaften«. Transformation und Kritik der neuen Héloïse
Besprochen von Hee-Ju Kim

Nils Reschke: »Zeit der Umwendung«. Lektüren der Revolution in Goethes Roman »Die Wahlverwandtschaften«
Besprochen von Marion Schmaus

Gernot Böhme: Goethes »Faust« als philosophischer Text
Besprochen von Michael Jaeger

Gjote: »Faust«. Novi interpretacii (Goethe: »Faust«. Neue Interpretationen). Hrsg. von Nikolina Burneva. (Germanistische Studien der Literaturgesellschaft »Goethe in Bulgarien«)
Besprochen von Elena Savova

Steffen Schneider: Archivpoetik. Die Funktion des Wissens in Goethes »Faust II«
Besprochen von Frank Möbus

Stefan Keppler: Grenzen des Ich. Die Verfassung des Subjekts in Goethes Romanen und Erzählungen
Besprochen von Klaus-Detlef Müller

Carsten Rohde: Spiegeln und Schweben. Goethes autobiographisches Schreiben
Besprochen von Günter Niggl

Aeka Ishihara: Goethes Buch der Natur. Ein Beispiel der Rezeption naturwissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in der Literatur seiner Zeit
Besprochen von Olav Krämer

Jörg Löffler: Unlesbarkeit. Melancholie und Schrift bei Goethe
Besprochen von Vibha Surana

Olaf Breidbach: Goethes Metamorphosenlehre
Besprochen von Jörg Wesche

Klaus Manger (Hrsg.): Goethe und die Weltkultur (Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800. Ästhetische Forschungen, Bd. 1)
Besprochen von Andrea Albrecht

Nicholas Rennie: Speculating on the Moment: The Poetics of Time and Recurrence in Goethe, Leopardi, and Nietzsche
Besprochen von Meredith Lee

Jost Schillemeit: Studien zur Goethezeit. Hrsg. von Rosemarie Schillemeit
Besprochen von Jürgen Stenzel

Thomas Zabka: Pragmatik der Literaturinterpretation. Theoretische Grundlagen - kritische Analysen
Besprochen von Andrea Albrecht

Markus Bertsch, Johannes Grave (Hrsg.): Räume der Kunst. Blicke auf Goethes Sammlungen
Besprochen von Friederike Schmidt-Möbus

Gian Franco Frigo, Raffaella Simili, Federico Vercellone, Dietrich von Engelhardt (Hrsg.): Arte, scienza e natura in Goethe
Besprochen von Albert Meier

Axel Schröter: Musik zu den Schauspielen August von Kotzebues. Zur Bühnenpraxis während Goethes Leitung des Weimarer Hoftheaters
Besprochen von Dieter Martin

Knut-Olaf Haustein: »Da schwebt hervor Musik mit Engelsschwingen«. Goethes Dichtung in der Musik
Besprochen von Dietrich Grohnert

Galili Shahar: Verkleidungen der Aufklärung. Narrenspiele und Weltanschauung in der Goethezeit
Besprochen von Stefanie Stockhorst

Gerhard Müller: Vom Regieren zum Gestalten. Goethe und die Universität Jena
Besprochen von Irmtraut Schmid

Wolfgang Pollert: Goethes politisches Denken und Handeln im Spiegel seiner
amtlichen Schriften. Eine politikwissenschaftliche Analyse
Besprochen von Gerhard Müller

Jules Barbey d’Aurevilly: Gegen Goethe
Besprochen von Frank-Rutger Hausmann

Jan Alexander Hirn: Goethe-Rezeption im Frühwerk Thomas Manns
Besprochen von Irmela von der Lühe

Naoji Kimura: Der ost-westliche Goethe. Deutsche Sprachkultur in Japan
Besprochen von Uta Schaffers

Kristina Popp: Goethe: Vorbild oder Denkbild? Goetherezeption im Deutschunterricht des späten 19. Jahrhunderts und im aktuellen Literaturunterricht
Besprochen von Klaus Mönig

»Forschen und Bilden«. Die Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar 1953-1991. Hrsg. von Lothar Ehrlich
Besprochen von Gerhard Schmid

Jost Hermand: Pro und Contra Goethe. Dichterische und germanistische Stellungnahmen zu seinen Werken
Besprochen von Gesa von Essen


Aus dem Leben der Goethe-Gesellschaft

In memoriam

Stipendiatenprogramm im Jahr 2006

Dank für Zuwendungen im Jahr 2006

Dank für langjährige Mitgliedschaften in der Goethe-Gesellschaft

Tätigkeitsberichte der Ortsvereinigungen für das Jahr 2005

Rede des Präsidenten am 26. Mai 2006 zur Jahrestagung der deutschen Goethe-Gesellschaften

Grußwort des Thüringer Ministerpräsidenten am 26. Mai 2006 zur Jahrestagung der deutschen Goethe-Gesellschaften

Grußwort des Ehrenpräsidenten am 26. Mai 2006 zur Jahrestagung der deutschen Goethe-Gesellschaften

Bericht über den internationalen Sommerkurs der Goethe-Gesellschaft vom 12. bis 26. August 2006 in Weimar

Aus dem Leben ausländischer Goethe-Gesellschaften Januar - Dezember 2005

Ausschreibungstext zur Vergabe von Goethe-Stipendien

Goethe-Bibliographie 2005 mit Namenregister